Naturwissenschaften

Seiteninhalt

Die ACS (American Chemical Society) Legacy Archives ermöglichen die Volltextsuche und den direkten Zugriff auf alle ACS-Zeitschriftenausgaben,
die zwischen 1879 und 1995 veröffentlicht wurden.
Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Tipp: Wie Sie in den ACS Legacy Archives recherchieren, zeigt Ihnen das das Video Tutorial "Search and Browse".

Für die Physik und verwandte Fachgebiete sind die Veröffentlichungen des American Institute of Physics (AIP) von zentraler Bedeutung und gehören zu den am häufigsten zitierten Zeitschriften des Fachgebietes.

Tipp: Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Annual Reviews publiziert ausschließlich 1x jährlich erscheinende Sammelbände mit kritischen, wissenschaftlichen Abhandlungen, die den Stand der Forschung in speziellen Fachgebieten repräsentieren. Zum Editorial Board gehören anerkannte Wissenschaftler aus Stanford, der University of California, Princeton und Harvard. Das Archiv wird jährlich um einen Jahrgang ergänzt, so dass keine Lücke zwischen den Backfiles und laufenden Lizenzen entsteht.

Tipp: Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

BioOne ist ein nicht kommerzieller Verlag, der eine Plattform für biowissenschaftliche Zeitschriften bereitstellt. Die Titel werden zum Großteil von kleineren Not-for-Profit-Verlagen publiziert und sind außerhalb von BioOne weitgehend nur in gedruckter Form erhältlich. Es sind zwei Kollektionen (BioOne 1, BioOne 2) in der Nationallizenz enthalten, die insgesamt 166 Titel umfassen, davon sind 12 Titel Open Access. Die Berichtszeit der BioOne Nationallizenz geht von 1994-2011. Die meisten Zeitschriften sind ab dem Jahr 2000 im Volltext verfügbar.
Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Tipp: Tutorials zur Recherche in den BioOne Online Journals finden Sie hier.

Angeboten werden die elektronischen Backfiles (bis 2005) des Verlags Blackwell Publishing (Wiley-Blackwell). Da es sich um ein über mehrere Jahre angelegtes Digitalisierungsprojekt handelt, stehen derzeit 242 Titel des Verlagspakets eines breiten fachlichen Spektrums zur Verfügung.

Tipp: Tutorials zur Recherche in den Blackwell Publishing Journals finden Sie hier.

Angeboten werden die Archivdaten von 150 Titeln aus dem Programm von Brill Academic Publishers. Fachliche Schwerpunkte sind dabei die Geistes- und Sozialwissenschaften, Internationales Recht und ausgewählte Bereiche aus den Naturwissenschaften.

Tipp: Infos zur Recherche finden Sie auf den Hilfe-Seiten.

Die CAJ enthält Volltexte im PDF-Format chinesischer wissenschaftlicher Zeitschriften aller Fachgebiete in der Originalsprache der Jahre 1994 bis 2010.

Tipp: Der User Guide bietet Hilfestellung bei der Nutzung der CAJ.

Zur Verfügung stehen 1000 E-Books aus folgenden Fachgebieten:

  • Business and Economics
  • Science and Engineering
  • Social and Behavioral Sciences
  • Humanities
  • Area Studies

Zusätzlich können registrierte Institutionen und Privatpersonen auf 3.400 kostenfreie E-Books aus sämtlichen Fachgebieten zugreifen.

Tipp: Hinweise zur Recherche bietet das Video-Tutorial sowie auch die Hilfeseiten.

Das E-Book-Paket enthält insgesamt 1007 Titel, die sich aus der Backlist (1949-2006) und aus der Frontlist (2007-2008) zusammensetzen.
Die Sammlung umfasst 22 Serien (Book Series) und Handbücher (Handbooks) sowie zahlreiche Monographien (Books) zu Bereichen der Mathematik.
Ein Liste der zugänglichen Serien bzw. (Hand)Bücher finden Sie hier.

Tipp: Zusätzlich finden Sie hier (Reviewing Search Results) und hier (Reviewing Documents) zwei Videotutorials, wie Sie die eBook collection richtig nutzen.

Elsevier bietet sein Zeitschriftenarchiv in fachbezogenen Collections an.
Die Nationallizenz beinhaltet insgesamt rund 1.500 Titel.

Tipp: Video-Tutorials zur Recherche finden sie im ScienceDirect Support-Center.

Emerald Fulltext Archive Database (EFAD) weist Volltextartikel aus über 400 Fachzeitschriften des Verlages Emerald vom jeweiligen Erscheinungsbeginn bis einschließlich 2016 nach (in einigen Fällen nur für die Jahrgänge 2015-2016).
Ergänzt wird das Angebot um einige Extras, wie z.B. Fallstudien, Interviews und Reviews. Der größte Teil der Zeitschriften stammt aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften, daneben sind aber auch Bibliothekswissenschaften und Ingenieurwissenschaften vertreten.
Eine Übersicht der zugänglichen Titel gibt es hier.

Tipp: In der erweiterten Suche, kann speziell nach den freigeschalteten Inhalten recherchiert werden.

Die Oxford Journals Collection gehört zu Oxford University Press, dem weltgrößten Universitätsverlag und umfasst Titel aus folgenden Teilbereichen:

  • Humanities
  • Science
  • Medicine
  • Law
  • Social Sciences

Tipp: Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Trans Tech Publications ist ein Verlag mit Fokus auf Ingenieurs,- Nano- und Biomedizinischen Wissenschaften und publiziert zentrale Konferenzen der Materialswissenschaft und Werkstofftechnik.

Der Zugang zur Volltextdatenbank Scientific.Net wird zum einem über die klassische Nationallizenz "Scientific.Net: Materials Science & Technology / Trans Tech Publications Archiv" für die Jahre 1984-2016 bereitgestellt.

Tipp: Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Das Lecture Notes Archiv beinhaltet 3590 Bände ab Vol.1 bis zum Jahre 1996 der folgenden Reihen:

Tipp: Recherchierbar über Springer-Link.

Das Archiv enthält die Volltexte von über 1050 Zeitschriften des Springer-Verlages (einschließlich Kluwer), i.d.R. ab Volume 1 bis zum Jahr 2002.

Tipp: Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Das Archiv umfasst über 370 Zeitschriften der folgenden von Taylor & Francis verfügbaren Archivpakete von Volume 1 bis Jahrgang 2000 (ca. 6,4 Mio. Seiten):

  • Behavioral Sciences Online Archive
  • Business, Management & Economics Online Archive
  • Chemistry & Materials Science Online Archive
  • Education Online Archive
  • Engineering, Computing & Technology Online Archive
  • Geography, Planning, Urban & Environment
  • Mathematics & Statistics Online Archive
  • Physics Online Archive

Tipp: Die Recherche erfolgt über den Katalog der Technischen Informationsbibliothek (TIB). Eine Übersicht über die zugänglichen Titel finden Sie hier.

Das Angebot besteht aus ca. 250 Zeitschriften, die ein breites geistes- und naturwissenschaftliches Fächerspektrum abdecken.

Tipp: Ob Sie Zugriff auf einen Volltext haben, erkennen Sie an den Infos "Freier Zugang" oder "Open Access"

Das World Biographical Information System Online (WBIS Online) umfasst mehrere Millionen Kurzbiographien aus zahlreichen Nachschlagewerken, die vom 16. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts erschienen sind. Die enthaltenen biographischen Archive berücksichtigen jeweils unterschiedliche Sprach- und Kulturräume.

Angeboten werden rund 250 Titel aus den folgenden Fachgebieten:

Allergy, Immunology & Respiratory, Analytical Sciences, Biotechnology, Biochemistry and Biophysics, Cardiology, Cell and Developmental, Biology, Chemistry, Chemistry, Chemistry Societies, Earth and Environmental Sciences, Food Science, Technology and Agriculture, Gastroenterology & Hepatology, General Medicine, Genetics and Evolution, Hematology, Infectious Disease & Clinical Microbiology, Materials Science, Mathematics, Neurology, Neurosurgery & Pain Medicine, Neuroscience, Numerical Engineering, Nursing, Oncology, Pathology & Laboratory Medicine, Pharmacology and Toxicology, Physics and Astronomy, Polymers, Psychology, Radiology, Surgery, Urology and Nephrology.

Eine Übersicht der zugänglichen Titel finden Sie hier.

Tipp: Ob Sie Zugriff auf Volltexte haben, erkennen Sie an dem geöffneten Schloss vor jedem Titel.